Mittwoch, 2. Mai 2012

Von Herzen.............

.....heiße ich alle meine neuen Demos im Team "Bastelzimmer" willkommen.
Das neue Starter Set ist ja eingeschlagen wie eine Bombe. Aber auch das alte Set haben sich noch einige Damen gesichert.
Kurz nochmal zu den Fakten:
1. Das Starter Set kostet nur noch 129,-
2. Es können beliebige Artikel aus dem StampinUp! Sortiment gewählt werden, bis zu einem Betrag von 175,-. Also z.B eine Big Shot und etwas zum Stanzen und Prägen.
3. Jeder Neueinsteiger erhält den Eintritt zur Convention gratis (Wert 199,-)

Ich habe heute schon einige Beratungsgespräche geführt. Aber auch Demos aus meinem Team rufen mich an, um sich nochmal zu vergewissern, was sie tun müssen wenn sie jemanden einstellen möchten.
Telefon: 05841/1505

Gebastelt habe ich die ersten Begrüßungskarten:


Das Layout ist nicht von mir, auf unserem Demo Training in Frankfurt hat Charlotte von StampinUp! uns diese Idee gezeigt. Der Clou ist das Band, es wird nur über die Finger gewickelt und dann mittig mit der Klammer zusammengehalten.


Das Motiv habe ich in wildleder gestempelt und mit den Markern angemalt. Im Hintergrund ist ein neuer Prägefolder zu sehen. Die kleinen Hrezen sind wirklich nett.
Viele Grüße
Eure Irene

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das ist bildhübsch...sehr schön!
LG MSBine

Anonym hat gesagt…

Die Karte ist richtig klasse, tolle

Farbkombi

LG Eva

Dani hat gesagt…

hallo Irene,
Deine Karte ist so schön, vorallen die Farben gefallen mir super.Ich glaube meine Wunschliste ist wieder etwas länger geworden.
LG Dani

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Soweit nicht anders angegeben, stammen die Texte und Bilder von mir. Ohne meine schriftliche Erlaubnis dürfen sie nicht verwendet werden! Irene Wendlandt, Lehmkuhlenweg 7, 29439 Lüchow. Ich widerspreche jeglicher Weitergabe oder kommerzieller Nutzung meiner Daten!Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert - was ich hiermit mache.Sollte ich auf meinem Blog Copyright oder Urheberrechte verletzt haben, bitte ich um Mitteilung. Dann werde ich die Grafiken, Texte oder dergleichen umgehend entfernen.