Donnerstag, 1. März 2012

Pillow Box mit Anhänger

Die Stampin` Up!  Chefin Shelli Gardner hat ja bekanntermassen auch einen blog. Ihr findet ihn unter www.soshelli.com. Als ich kürzlich bei ihr auf der Seite war, entdeckte ich eine süße Kissenschachtel. Kissenschachteln/Pillowboxen basteln ist ja nichts Neues. Mir gefiel allerdings der Anhänger den sie an die Box gearbeitet hatte. Im ersten Moment wußte ich nicht wie sie den wohl hergestellt hat, aber dann fiel es mir ein.


Zuerst wird ein Blatt Farbkarton gefaltet, dann das Motiv gestempelt und anschließend wird gestanzt. Und zwar nur so weit, das die Falzlinie erhalten bleibt. Klar wenn mans weiß ist es super einfach.
Aber manchmal muß man erst drauf kommen. Wichtig ist nur, das man vorher kurz überlegt in welche Richtung der Stempel abgedrückt wird.
Der Anhänger hat eine ganz niedliche Größe. Durch die Faltung kann man noch etwas mehr hineinschreiben.


Auf dem Foto könnt ihr genau sehen wie es gemacht wird. Und keine Angst, eure Stanzer halten das doppelte Papier aus. Es geht ein klein wenig schwerer als wenn man nur eine Lage stanzt, aber es klappt.
Diese kleine Box werde ich übrigens Morgen als Make und Take bei der Ausstellung in Salzwedel anbieten. So lernen die Besucher gleich die Big Shot und auch unsere tollen Stempel und Stanzer kennen.
Viele Grüße
Eure Irene

Kommentare:

beemybear hat gesagt…

Hallo Irene,
danke für die Anregung, der Anhänger ist wirklich süß!
lg
Bine

Anke Hämsch hat gesagt…

Hallo Irene, das man da nicht selber drauf kommt! Wo ich es doch mit anderen Stanzen schon gemacht habe.

LG Anke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Soweit nicht anders angegeben, stammen die Texte und Bilder von mir. Ohne meine schriftliche Erlaubnis dürfen sie nicht verwendet werden! Irene Wendlandt, Lehmkuhlenweg 7, 29439 Lüchow. Ich widerspreche jeglicher Weitergabe oder kommerzieller Nutzung meiner Daten!Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert - was ich hiermit mache.Sollte ich auf meinem Blog Copyright oder Urheberrechte verletzt haben, bitte ich um Mitteilung. Dann werde ich die Grafiken, Texte oder dergleichen umgehend entfernen.