Donnerstag, 15. März 2012

Einkaufstipp, neue Zeitschrift

Ich schreib jetzt mal bewußt nicht Bastelzeitschrift. Denn das ist das neue Magazin "Mollie Makes" in meinen Augen nicht. Ich finde es handelt sich um ein Magazin mit vielen Ideen zum selbermachen.
Meine Leidenschaft sind ja Papier und Stempel. Ich stricke auch sehr gerne Socken, aber das wars dann auch. In diesem Heft sind viele Ideen rund ums Nähen etc. Manches ist mir zu extravagant, ich werde definitiv niemals eine Hülle für Äpfel häkeln. Aber schön siehts aus.
Irgendwie fühle ich mich beim durchblättern an Handarbeiten meiner Großmutter erinnert. Und das meine ich auf jeden Fall positiv. Nur das im Heft keine älteren Damen häkeln sondern hippe, junge Frauen diese Sachen herstellen.
Mein Fazit: ich sage ja immer, alles war schon mal da. Keiner kann das Rad neu erfinden!!!
So ist es beim Kartenbasteln und eben auch bei anderen Handarbeiten.
Ob ihr euch das Heft kauft entscheidet ihr am Besten direkt im Laden.




Viele bunte Seiten mit witzigen Dingen. Und natürlich wird auch gezeigt wie es geht.


Viele Grüße
Eure Irene

Kommentare:

Viola hat gesagt…

Hallo Irene, ich habe die Zeitschrift schon etwas länger, denn sie wird bei mir auf Arbeit gedruckt. Ich finde die Apfelhüllen echt witzig und habe dabei an meine Tochter gedacht. Aber die Seite mit den alten oder nicht gebrauchten Karten/Stadtpläne hat mich inspiriert und ich habe gleich einmal meine neue Embosslit-Form "Schmetterlingsgarten" ausprobiert, ich finde es super und werde wenn eine Karte damit gestaltet ist mal zeigen.
Lieben Gruß, Viola

Monis Stempelgaudi hat gesagt…

Hallo Irene!

Vielen Dank für's Vorstellen der neuen Zeitschrift. Klingt echt spannend für mich, da ich auch gerne handarbeite.
Wo kann ich die Zeitschrift denn kaufen / bestellen?

Herzlichen Dank im Voraus und
viele liebe Grüße
Moni

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Soweit nicht anders angegeben, stammen die Texte und Bilder von mir. Ohne meine schriftliche Erlaubnis dürfen sie nicht verwendet werden! Irene Wendlandt, Lehmkuhlenweg 7, 29439 Lüchow. Ich widerspreche jeglicher Weitergabe oder kommerzieller Nutzung meiner Daten!Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert - was ich hiermit mache.Sollte ich auf meinem Blog Copyright oder Urheberrechte verletzt haben, bitte ich um Mitteilung. Dann werde ich die Grafiken, Texte oder dergleichen umgehend entfernen.