Mittwoch, 18. Januar 2012

Kartentausch im Team Bastelzimmer

Für einen internen Kartentausch (Swap) in meiner Downline habe ich heute Karten gebastelt. Ich habe das Rad nicht neu erfunden. So eine ähnliche Karte hatte ich ja schon vor kurzem gezeigt.
Bei dem Tausch geht es darum, dass wir Demos unterschiedliche Muster zum Zeigen für unsere Kunden haben. Es läuft so ab: jeder bastelt eine bestimmte Anzahl gleicher Karten. Diese Karten werden an eine Demo geschickt. Diese Demo verteilt dann die Karten an die Teilnehmer. So erhält jeder von uns verschiedene Muster.


Verwendet habe ich das Set "Fresh Vintage". Ich liebe diese große Blume darin. Es macht Spaß sie mehrfarbig zu colorieren. Die Farben sind Petrol und Olivgrün. Den schmalen Rand habe ich mit dem passenden Marker gezogen. Auf einen Gruß habe ich bewußt verzichtet, da kann die Empfängerin ja selber noch einen Spruch hineinstempeln.

So, und wen es interssiert, die Renovierung geht mit großen Schritten voran. Gestern Abend war der Maler mit der Makulatur Tapete fertig.


Heute kommt nun die "richtige" Vlies Tapete an die Wände. Wer genau hinsieht, auf dem Tapeziertisch liegt schon ein Stückchen davon.

Bis Morgen
Viele Grüße
Eure Irene

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

mir gefällt diese Karte sehr gut!
lg angelika

Anke hat gesagt…

Ich finde die Karte ist dir super gelungen, die Farben sind einfach nur schön. Ich warte sehnlichst auf mein SAB Set!
LG Anke

ruth..chen;-)) hat gesagt…

super gelungen, deine karte....
der maler auch....*lach*
lg.ruth..chen;-))

Doreen Becker hat gesagt…

..ich will auch son Maler der bei mir alles neu macht ;-)))
ganz liebe Grüßle von dori
PS Bin gespannt wie eurer Wo-zi fertig aussieht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Soweit nicht anders angegeben, stammen die Texte und Bilder von mir. Ohne meine schriftliche Erlaubnis dürfen sie nicht verwendet werden! Irene Wendlandt, Lehmkuhlenweg 7, 29439 Lüchow. Ich widerspreche jeglicher Weitergabe oder kommerzieller Nutzung meiner Daten!Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert - was ich hiermit mache.Sollte ich auf meinem Blog Copyright oder Urheberrechte verletzt haben, bitte ich um Mitteilung. Dann werde ich die Grafiken, Texte oder dergleichen umgehend entfernen.