Donnerstag, 24. November 2011

Stampin` Up! in Amelinghausen

Ja, ihr lest richtig.
Und zwar werde ich am Sonntag den 27. November wieder mit meinen gebastelten Sachen auf dem Adventsmarkt in Amelinghausen vertreten sein. Der genaue Ort ist das "Forstgut Rehrhof". Bereits zum vierten Mal stelle ich dort meine Produkte vor. Und natürlich werde ich die Besucher auch über das Sortiment von Stampin` Up! informieren.

Ich werde eine kleine Vorführung machen, den Katalog vorstellen und nehme natürlich auch Bestellungen entgegen. Gerne dürft ihr auch einen Workshop bei mir buchen. Termine habe ich am Sonntag mit dabei.

Im Moment bin ich am packen. Und so kann ich absolut nichts Neues zeigen. Nur das was ihr ja schon zur Genüge von mir kennt:
Geldkoffer, Mini Schachteln, Knallbonbons.
Eben hatte ich schon mal einen Teil meiner Ware im Flur sortiert. Gerade Papierarbeiten müssen ja sorgsam transportiert werden, damit sie nicht verknicken.


Der aufmerksame Betrachter entdeckt sicherlich die Geldkoffer in den knalligen Farben. Und wundert sich warum ich zu Weihnachten so ein knallgelb anbiete. Tja, das hat einen Grund. Aus meiner langjährigen Markterfahrung weiß ich nämlich, das die Kunden nicht nur weihnachtliches kaufen möchten. Früher hatte ich fast nur weihnachtliches. Das habe ich aber geändert. Viele Kunden kaufen für Geburtstage und ähnliches gerne im voraus. Und was soll man im April mit einer Weihnachtsschachtel?


Und dann ist da im Hintergrund schon ein Weihnachtsbaum zu sehen. Auch das hat einen Grund. Ich stelle jedes Jahr in der Adventszeit einen kleinen Tannenbaum als Deko auf. Nur dezent geschmückt , mit einer kleinen Lichterkette und ein paar netten Anhängern. Er begleitet uns durch die Vorweihnachtszeit, wie andere einen Kranz im Flur hängen haben. Er ersetzt also nicht unseren "richtigen" Weihnachtsbaum, der kommt ja erst an Weihnachten ins Wohnzimmer.
So, und nun wird weiter gepackt.

Wer sich am 27. November auf dem Adventsmarkt bei mir meldet bekommt eine Verpackung geschenkt!!!
Viele Grüße
Eure Irene

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Mein Güte, warst Du fleißig!!!!
Und die Idee mit dem "Advents-Baum" finde ich zum Nachmachen gut...
Einen guten Verkauf und erfolgreiche Tage, was Buchungen & Bestellungen angeht, wünsche ich Dir!
LG,
Heike

Petra aus MM hat gesagt…

Wow, das sieht ja Alles schön aus ... Die gelben Köfferchen finde ich ja zu niedlich! Ist übrigens eine gute Idee, wenn man nicht Alles weihnachtlich gestaltet, sondern auch Einiges neutral hält.

Schade, dass ich sooooo weit weg wohne ... wäre zu neugierig und würde gern vorbei schauen.

Lass dir einfach einen lieben Gruß da
Petra :)

Monika hat gesagt…

Hallo Irene,

SO ähnich sieht es bei mir momentan auch aus,ich habe am Wochenende auch einen Adventsmarkt in Mainz-Gonsenheim und habe wie du die Erfahrung gemacht,daß die Leute auch gerne nichts weihnachtliches für Geburtstage suchen,habe mein Sortiment darauf auch erweitert.
Wünsche dir einen super Verkauf und trockenes Wetter

LG Monika

Rosine hat gesagt…

Tatsächlich, ein Weihnachtsbaum. Aber in anderen Ländern habe ich gelesen kommt das auch, war das Schweden? Weiß nicht mehr. Aber eine schöne Idee.

LG Rosine ♥

Ach und viel Erfolg und Spaß auf dem
Adventsmarkt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Soweit nicht anders angegeben, stammen die Texte und Bilder von mir. Ohne meine schriftliche Erlaubnis dürfen sie nicht verwendet werden! Irene Wendlandt, Lehmkuhlenweg 7, 29439 Lüchow. Ich widerspreche jeglicher Weitergabe oder kommerzieller Nutzung meiner Daten!Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert - was ich hiermit mache.Sollte ich auf meinem Blog Copyright oder Urheberrechte verletzt haben, bitte ich um Mitteilung. Dann werde ich die Grafiken, Texte oder dergleichen umgehend entfernen.