Montag, 24. Oktober 2011

Vielen Dank! Und eine 10 Sekunden Karte

Zunächst einmal möchte ich mich recht herzlich für die vielen Glückwünsche zu meinem Geburtstag bedanken. Soviele Anrufe, mails und Grüße über Facebook haben mich erreicht. Danke, es hat mich wirklich sehr gefreut.
Gefreut habe ich mich auch als unsere älteste Tochter (sie studiert in 250km Entfernung), plötzlich vor der Tür stand, und mir einen dicken Luftballon überreichte. Die Freude war deshalb so groß, weil wir erst Abends mit ihr gerechnet hatten.


 Und da ich weiß, das ihr alle gerne neue Bastelideen sehen möchtet, habe ich natürlich auch etwas Kreatives für euch: die 10 Sekunden Karte.
Normalerweise bin ich nicht so der Freund von "gehetztem Basteln". Ich finde immer, Basteln hat etwas entspannendes, meditatives. Ich laß mir gerne Zeit, probiere verschiedene Farbkombis aus.
Bei diesem Kärtchen benötigt man aber so wenig Zeit, das es halt die 10 Sekunden Karte wurde.
Im neuen Katalog findet ihr auf der Seite124, zwei sogenannte "Prägeformen im Set". Dabei handelt es sich um aufklappbare Plastikteile zwischen die man ein Stück Farbkarton legt. Das Ganze dann durch die Big Shot kurbelt. Danach ist der Karton wunderschön geprägt.
Ich habe mir ein Kärtchen in der Größe 7,5 mal 7,5 cm zugeschnitten. Dazu passend gibt es nämlich endlich wieder Umschläge. Die Vorderseite habe ich mit dem ovalen Rahmen geprägt.
Anschließend ein Motiv gestempelt und mit dem ganz großen Ovalstanzer ausgestanzt. Und das ist es mal wieder was StampinUp! ausmacht. Der Stanzer paßt genau zum Stempelmotivund dann sogar noch in den Rahmen.



Die Produktion dieser Karte hat wirklich nur 10 Sekunden gedauert. Manchmal braucht man ja doch kurzfristig einen netten Gruß. Und der ist wirklich superschnell hergestellt.
Viele Grüße
Eure Irene

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

das ist eine sehr edle Karte.
Glückwunsch noch nachträglich und alles Gute.
LG MSBine

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Soweit nicht anders angegeben, stammen die Texte und Bilder von mir. Ohne meine schriftliche Erlaubnis dürfen sie nicht verwendet werden! Irene Wendlandt, Lehmkuhlenweg 7, 29439 Lüchow. Ich widerspreche jeglicher Weitergabe oder kommerzieller Nutzung meiner Daten!Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert - was ich hiermit mache.Sollte ich auf meinem Blog Copyright oder Urheberrechte verletzt haben, bitte ich um Mitteilung. Dann werde ich die Grafiken, Texte oder dergleichen umgehend entfernen.