Dienstag, 8. März 2011

Rotkäppchen Korb, gestanzt mit der Big Shot

Auch heute zeige ich nochmal zwei Picknick Körbe die ich mit der Big Shot gestanzt habe.
Beim basteln dieser beiden Körbchen mußte ich die ganze Zeit an Rotkäppchen und der böse Wolf denken.
In dem kleinen Stempelset "Funky Four" ist die niedliche Pilzreihe enthalten. Ich habe sie in chili auf flüsterweiß gestempelt und auf den Deckel geklebt.


Hier ist das Label nochmal in etwas größer.

Für die Seitendeko habe ich den Pünktchenstempel "Dot,Dot,Dot" mit chili auf flpüsterweiß gestempelt. Mein PÜnktchenpapier war nämlich aufgebraucht. Ich wollte aber unbedingt das Punktmuster verwenden, und so hat man eine preiswerte Alternative.
Der Spruch ist aus einem Gastgeber Set Set. Für 225,- Umsatz bekommt ihr es geschenkt.
Und nun hab ich noch einen Tipp für euch. Normalerweise ist unter dem "Glückspilz" noch eine Zeile. Da mir die Zeile nicht gefällt habe ich sie kurzerhand mit der Gummischere abgeschnitten.

Nun kann ich das obere Teil auf meinem Acrylblock befestigen und ganz schnell, ganz viele Sprüche stempeln. Falls ich später die untere Zeile doch verwenden möchte, hefte ich sie einfach dazu.
Viel Spaß beim nachbasteln
Eure Irene

Kommentare:

pecreativ hat gesagt…

Auch diese Körbchen sind ganz bezaubernd!!!

Liebe Grüße
Petra

Mondy hat gesagt…

Superschöne Körbchen hast du wieder gewerkelt.


Liebe Grüße Moni

Anonym hat gesagt…

superschön
LG MSBine

Sannys Bastelwelt hat gesagt…

super schönes Körbchen

Anonym hat gesagt…

This blog was... how do I say it? Relevant!! Finally I have found something
that helped me. Many thanks!

Also visit my homepage additional resources

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Soweit nicht anders angegeben, stammen die Texte und Bilder von mir. Ohne meine schriftliche Erlaubnis dürfen sie nicht verwendet werden! Irene Wendlandt, Lehmkuhlenweg 7, 29439 Lüchow. Ich widerspreche jeglicher Weitergabe oder kommerzieller Nutzung meiner Daten!Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert - was ich hiermit mache.Sollte ich auf meinem Blog Copyright oder Urheberrechte verletzt haben, bitte ich um Mitteilung. Dann werde ich die Grafiken, Texte oder dergleichen umgehend entfernen.