Montag, 7. März 2011

Geburtstagskörbchen mit der Big Shot

Da erreichen mich doch tatsächlich schon die ersten Anfragen per mail ob ich eine Vorlage für das tolle Picknickkörbchen habe. Leider muß ich euch enttäuschen. Denn selbstverständlich kann ich Vorlagen die ich gekauft habe nicht einfach so per mail weiterleiten. Das wäre ja äußerst unfair der Verkäuferin gegenüber.
Das aktuelle Körbchen ist aber auch nicht nach einer gekauften Vorlage gebastelt, sondern mit meiner Stanzmaschine, der Big Shot, ausgestanzt.
Heute mal ganz fröhlich dekoriert mit dem Designer Papier " Festlichkeiten".


Bei der Deko habe ich mich mal wieder am Papier orientiert. Drin enthalten sind die Farben glutrot, farngrün und pazifikblau. Mit diesen drei Farben habe ich die Wimpel gestempelt, ausgeschnitten und mit einem Dimensional aufgeklebt.

Die Henkel habe ich diesmal in einer anderen Farbe gestanzt: pazifikblau. So wirkt das Körbchen noch fröhlicher.
Ruck zuck ist eine tolle Geschenkverpackung für ein Kind oder einen junggebliebenen Erwachsenen fertig.
Viele Grüße
Eure Irene

Kommentare:

Stefanie Glende hat gesagt…

Hallo Irene,

dein Körbchen sieht echt toll aus. Ich glaub, ich muss mir das Papier jetzt auch mal bestellen. Sieht so schön fröhlich aus.

LG Stefanie

pecreativ hat gesagt…

Das Körbchen gefällt mir auch super gut!!! Kann man das mit der normalen Big Shot ausstanzen, oder braucht man die Big shot Pro?

Liebe Grüße
Petra

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Soweit nicht anders angegeben, stammen die Texte und Bilder von mir. Ohne meine schriftliche Erlaubnis dürfen sie nicht verwendet werden! Irene Wendlandt, Lehmkuhlenweg 7, 29439 Lüchow. Ich widerspreche jeglicher Weitergabe oder kommerzieller Nutzung meiner Daten!Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert - was ich hiermit mache.Sollte ich auf meinem Blog Copyright oder Urheberrechte verletzt haben, bitte ich um Mitteilung. Dann werde ich die Grafiken, Texte oder dergleichen umgehend entfernen.