Freitag, 3. Dezember 2010

3.Dezember: Selbstgemachter Likör

Jedes Jahr im Dezember setzt Ilona einen großen Topf Likör an und allein die schöne rote Farbe weckt weihnachtliche Gefühle!

In schöne Flaschen abgefüllt läßt er sich prima verschenken.



Das Likör Rezept:
1 Flasche Rum (54%)
4 Flaschen Rotwein (trocken)
700g Zucker
5 P. Vanillezucker
99 Kaffeebohnen
alles in einen großen Bowletopf geben und 4 Tage ziehen lassen. Jeden Tag einmal gut umrühren. Dann in Flaschen abfüllen.

Für die Flaschendekoration braucht Ihr:

Stempel aus dem Set: Winterpost
Stempelfarbe chilli
Stanzer großes Designerlabel (S. 105 Nr. 22)
gestreiftes, geripptes Band in rot (S. 97)
Metall-Label und 2 Brads aus der Hodgepodge Hardware Box (S.99)


mit den chilifarbenen Stempelkissen stempelt Ihr den Stempel: "Nicht vor Heiligabend öffnen" auf vanillefarbenen Karton. Mit den Stanzer ausstanzen und in das Metal-Label kleben. Kleine Strasssteine aufkleben.


das gestreifte Band um die Flasche verknoten und eine Schleife binden:


ein schönes Mitbringsel, von dem man lange etwas hat.
Liebe Grüße
Irene

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Irene, das Rezept vom Likör von Ilona hört sich super an Vielen Dank für eure Mühe.
Angelika Dittes

Regina hat gesagt…

mmmh, beim Rezeptlesen wird es mir gleich sehr warm! Wunderschön ist die Flasche verziert worden!

Herzlichst Regina

Reny hat gesagt…

Wow auch ne klasse Idee.

Könnte man mal in einer kleineren Menge probieren, denn bei uns werden solche Sachen Wenig getrunken.

Vielen Dank

Reny

Alexandra Boehnke hat gesagt…

Gute Idee aber ich denke, den würde ich nicht los werden. Schmeckt man eigentlich die Kaffeebohnen dolle?
Liebe Grüße,
Alexandra

designbygutschi hat gesagt…

Hallo Irene,
zuerst ein herzliches Danke schön, daß du dich auf meinem Blog eingetragen hast.
Ich habe gerne einen gegen Besuch gestartet. Schön ist es auf deinem Blog.
LG Jutta

pecreativ hat gesagt…

Sehr edel und bestimmt lecker.

Liebe Grüße
Petra

Anja hat gesagt…

klein, aber sehr wirkungsvoll

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Soweit nicht anders angegeben, stammen die Texte und Bilder von mir. Ohne meine schriftliche Erlaubnis dürfen sie nicht verwendet werden! Irene Wendlandt, Lehmkuhlenweg 7, 29439 Lüchow. Ich widerspreche jeglicher Weitergabe oder kommerzieller Nutzung meiner Daten!Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert - was ich hiermit mache.Sollte ich auf meinem Blog Copyright oder Urheberrechte verletzt haben, bitte ich um Mitteilung. Dann werde ich die Grafiken, Texte oder dergleichen umgehend entfernen.