Mittwoch, 21. April 2010

Gutschein Verpackung zur Konfirmation

Da hätte ich euch doch fast die Geld- und Gutscheinverpackung unterschlagen die wir den anderen Konfirmanden geschenkt haben:
Mit meiner Stanzmaschine habe ich die Gutscheintasche ausgestanzt. Eine Banderole drum herum geklebt, damit der Inhalt nicht rausfallen kann. Und dann habe ich kürzlich beim aufräumen meiner alten Bastelmaterialien die beiden großen Blumenstanzer wiedergefunden.
Dazu muß ich kurz sagen das ich bereits seit ca. 18 Jahren bastel. Immer auch gerne Trendbasteleien. Stanzer habe ich seit vielen, vielen Jahren. Damit es im Arbeitszimmer nicht zu eng wird, sortiere ich zwischendurch immer mal wieder Materialien aus und bring sie auf den Dachboden. Andere verkaufen ihre Werkzeuge, ich mag mich immer nicht so recht davon trennen. Als ich kürzlich mal wieder ausortiert hatte und die Sachen auf dem Boden ordentlich verstauen wollte, fiel mir ein großer Karton mit Stanzern in die Hände. Juhu!!!!! Darin waren diese runden Blütenstanzer und auch zwei megagroße Mageriten Stanzer. Sofort kamen sie vom Boden mit nach unten in das Arbeitszimmer. Ich freu mich deshalb so sehr, weil diese runden Blüten zur Zeit überall auf den blogs zu sehen sind. Man kann mit den Stanzern nämlich ganz tolle 3 D Blüten zaubern.

Wenn die Banderole abgeschoben ist sieht die Gutscheintasche ganz unscheinbar aus.

Innen drin hat sie ein Fach indem man diese Geschenkakrten einstecken kann. Übrigens die Jahreskarte für den "Heide Park" habe ich nicht verschenkt, sie gehört unserer Tochter und ist nur als Beispiel darin.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Soweit nicht anders angegeben, stammen die Texte und Bilder von mir. Ohne meine schriftliche Erlaubnis dürfen sie nicht verwendet werden! Irene Wendlandt, Lehmkuhlenweg 7, 29439 Lüchow. Ich widerspreche jeglicher Weitergabe oder kommerzieller Nutzung meiner Daten!Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert - was ich hiermit mache.Sollte ich auf meinem Blog Copyright oder Urheberrechte verletzt haben, bitte ich um Mitteilung. Dann werde ich die Grafiken, Texte oder dergleichen umgehend entfernen.