Dienstag, 2. Februar 2010

Osterkarte copyright Jenny Moors


Ich bin ja bekennender Jenny Moors Fan. Ich habe sie auf der Convention kennengelernt, und ich muß sagen sie ist so ein netter, bescheidener Mensch, das glaubt man kaum.
Nachdem ich am Wochenende in London war, habe ich heute auf ihrem blog die Anleitung für diese tolle Treppenkarte entdeckt. Da ich mich ja auch gerade mit diesem Stempelset beschäftige habe ich ihre Anleitung nachgearbeitet. Das Ergebnis ist oben zu sehen.
Jenny hat des öfteren tolle Anleitungen die man käuflich erwerben kann. Und ich kann es nur jedem empfehlen. Für knapp 3,- Euro bekommt man detaillierte Fotos und eine verständliche Anleitung. Es ist zwar alles in Englisch, aber wir Bastler sind ja "multi-kulti", oder??
Ich bin übrigens jemand der Anleitungen immer einmal komplett im Original nachbastelt. Danach überlege ich dann wie ich das Projekt nach meinen Wünschen umändern kann. Das hat sich für mich total bewährt, denn beides (nachbateln und gleichzeitig umändern) ist mir zu kompliziert.
So habe ich auch schon Ideen wie ich die nette Treppenkarte abwandeln kann.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Deine Karte gefällt mir sehr gut.

LG Birgit W.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Soweit nicht anders angegeben, stammen die Texte und Bilder von mir. Ohne meine schriftliche Erlaubnis dürfen sie nicht verwendet werden! Irene Wendlandt, Lehmkuhlenweg 7, 29439 Lüchow. Ich widerspreche jeglicher Weitergabe oder kommerzieller Nutzung meiner Daten!Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert - was ich hiermit mache.Sollte ich auf meinem Blog Copyright oder Urheberrechte verletzt haben, bitte ich um Mitteilung. Dann werde ich die Grafiken, Texte oder dergleichen umgehend entfernen.