Sonntag, 24. August 2008

Ganz schnelle "Resteverwertung"



Diese sogenannten "One-Sheet-Boxen" (auf Deutsch: Boxen aus einem Stück Papier), kann man super aus Resten machen. Einfach einfarbigen, nicht zu labberigen Karton nehmen, bestempeln und in einer bestimmten Reihenfolge falzen. der Boden wird geklebt. das Oberteil übergeschlagen (nicht knicken) dann zwei Löcher durchstechen und ein Band als Verschluß durchfädeln.
Gestempelt habe ich hier mit dem Set "Two Cute".

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Hey Irene ,Deine neuen Boxen sind einfach toll geworden. LG Heike

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Soweit nicht anders angegeben, stammen die Texte und Bilder von mir. Ohne meine schriftliche Erlaubnis dürfen sie nicht verwendet werden! Irene Wendlandt, Lehmkuhlenweg 7, 29439 Lüchow. Ich widerspreche jeglicher Weitergabe oder kommerzieller Nutzung meiner Daten!Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert - was ich hiermit mache.Sollte ich auf meinem Blog Copyright oder Urheberrechte verletzt haben, bitte ich um Mitteilung. Dann werde ich die Grafiken, Texte oder dergleichen umgehend entfernen.